Zugangsvoraussetzungen

Formale Voraussetzungen für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:

  • Mittlerer Schulabschluss (z.B. Realschule) oder vergleichbare bzw. höherwertige Schulbildung (z.B. Abitur/Fachabitur) oder
  • (Qualifizerender) Mittelschulabschluss in Kombination mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren oder
  • (Qualifizierender) Mittelschulabschluss in Kombination mit einer mindestens einjährigen Pflegehelferausbildung
  • Bewerber unter 16 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern.

Für ausländische Bewerber gelten eine Reihe von weiteren Zugangsvoraussetzungen, wie eine Arbeitserlaubnis, ein Aufenthaltstitel oder die deutsche Sprache mindestens auf dem Niveau B2 zu beherrschen. Die wichtigsten Zugangsvoraussetzungen haben wir in diesem PDF-Dokument für Dich zusammengefasst.

Zudem solltest Du mitbringen:

  • Freude und Geschick im Umgang mit Menschen
  • Ein Interesse an medizinischen und pflegerischen Themen und Belangen
  • Kontakt - und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu verantwortungsvollem Handeln
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Ein gewisses Maß an Stressresistenz sowie körperlicher und emotionaler Belastbarkeit
  • Geduld und Empathie