Über uns

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen betreibt zusammen mit der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gemeinnützige GmbH seit 2004 die Berufsfachschulen für Kranken- und Kinderkrankenpflege. Ab 2020 werden die Träger der Schule durch den Caritasverband der Erzdiözese München und Freising ergänzt.

  • Unsere Schulen bieten insgesamt 90 Ausbildungsplätze. Jährlich beginnen rund 30 Schüler ihre dreijährige Ausbildung bei uns.
  • Wir bilden aus zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann mit den drei Vertiefungen in der
    • Krankenpflege
    • Kinderkrankenpflege oder
    • Altenpflege
  • Wir nehmen unsere Schüler als individuelle Persönlichkeiten wahr und unterstützen sie nicht nur in ihrer fachlichen, sondern auch in ihrer persönlichen Entwicklung. Unsere Schüler sind vollwertige Mitglieder unserer Gemeinschaft.
  • Die Berufsfachschulen für Kranken- und Kinderkrankenpflege Garmisch-Partenkirchen verbindet das Beste aller Ausbildungsträger in einer ausgezeichneten Ausbildung. Unsere Auszubildenden erhalten einen wertvollen Einblick in eine große Breite an Fachbereichen und Aufgaben. Dies stellt einen wesentlichen Vorteil bei der späteren Wahl des eigenen Tätigkeitsbereiches dar.
  • Unsere Schulen stellen das Bindeglied zwischen theoretischem Wissen und der praktischen Umsetzung und Anwendung dar. Als Berufsfachschulen ist uns ein starkes Miteinander in der Zusammenarbeit mit den Praktikern auf den Stationen wichtig, um gemeinsam sehr gut qualifizierte Pflegekräfte von morgen auszubilden.